Workshop im Flüchtlingslager

»Ala ist 16 Jahre alt und lebt in Ramallah, Palästina. Sie spielt Geige und sagt dann plötzlich: „Jetzt habe ich etwas begriffen: Musik ist eine internationale Sprache des Friedens“«

Download des Artikels „Kraft der Musik“ aus dem OVB Rosenheim vom 04.06.2014.

Diese Bilder entstanden 2014 während unseres ersten Workshops im Flüchtlingslager Al Fawwar, südlich von Hebron, damals in Zusammenarbeit mit dem Yes-Theatre in Hebron. Neben der Arbeit mit den Kindern fand auch ein 5-tägiger „Schnupperkurs“ mit Sozialarbeitern und Helfern statt. Bewegend war, dass sich die meisten der Kursteilnehmer nach Entspannung durch Musik sehnten. Die Kinder begrüßten uns jedes mal freudigst und nahmen alle unsere Angebote gerne auf. Wichtig war ihnen jedoch auch, uns durch ihre eigenen Lieder an ihrer Kultur teilhaben zu lassen.

<a href="javascript:javascript:history.go(-1)">Zurück zur vorherigen Seite</a>